top of page

W | GEB. 01/2023

GRÖßE // GEWICHT

CA. 50-55 CM // CA. 20-25 KG


STANDORT

SOFIA (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

DINA

DINA

Dina und ihre Familie wurden uns von Bauarbeitern einer Asphaltproduktion gemeldet. Mitten im Nirgendwo - an einem für Hunde denkbar ungünstigen Ort - hat sich die kleine Hundefamilie niedergelassen. Die Arbeiter versuchen die Familie mit dem Nötigsten zu versorgen, allerdings ist das manchmal nicht genug. In der Umgebung gibt es viele wilde Tiere, eine Baustelle ist auch immer mit Gefahren verbunden und so sind die Mutter der Familie und ein Welpe bereits verstorben. Übrig sind noch Papa Dino sowie Dina und ihre Schwester Dori. Unsere Tierschützerin Aysel hat den Arbeitern ihre Unterstützung zugesagt. Im Gegenzug werden die Arbeiter die Hunde weiter füttern und auf sie achtgeben, solange sie vor Ort sind. Allerdings ist diese Lösung nur zeitlich begrenzt. In ca. 1-2 Monaten werden die Arbeiten abgeschlossen sein und die Arbeiter werden weiterziehen. Für die Hunde bedeutet das, dass sie dann schutzlos und auf sich allein gestellt in der Wildnis zurückbleiben. Wir hoffen sehr, der kleinen Familie dieses Schicksal ersparen zu können und dass sie schon bald von liebevollen Familien in Deutschland entdeckt werden und dann endlich die große Reise nach Deutschland antreten dürfen.

 

Wie Dinas Leben bisher ausgesehen hat, wissen wir nicht, wir gehen jedoch davon aus, dass sie bereits auf der Straße geboren wurde. Ihrer Freundlichkeit hat das aber keinen Abbruch getan. Sie ist ihrem Alter entsprechend neugierig und verspielt. Mit Zweibeinern hat sie keine Probleme, lässt sich gerne streicheln und genießt die Aufmerksamkeit, die man ihr schenkt. Auch mit ihren Artgenossen zeigt sich Dina gut verträglich.

 

Wir wünschen uns für Dina ein Zuhause bei Menschen, die sich mit einer liebevollen aber auch konsequenten Erziehung identifizieren können. Angekommen im neuen Leben können die Welpen in den ersten Tagen mit Unsicherheit zu kämpfen haben und sind dann auf Menschen angewiesen, die auch in der Lage sind, einen jungen Hund souverän zu führen und ihm in kleinen Schritten die Welt zu erklären. Das Hunde-1x1 kennt Dina beim Einzug im neuen Zuhause noch nicht, daher sollte genügend Zeit und Geduld für die Eingewöhnungsphase eingeplant werden. Hundeerfahrung setzen wir für die Adoption von Dina nicht voraus, sie hätte sicherlich auch viel Spaß daran, gemeinsam mit ihrer Familie die Schulbank einer gut geführten Hundeschule zu drücken. Gerne darf im neuen Zuhause bereits ein souveräner Artgenosse vorhanden sein, der gerade zu Beginn mit gutem Beispiel vorangeht. Eventuell vorhandene Kinder sollten bereits in einem verständigen Alter sein und den respektvollen Umgang mit einem Tier bereits kennen. Dina hätte sicherlich viel Spaß an gemeinsamen Unternehmungen an der Seite ihrer Menschen und wird nach einer entsprechenden Eingewöhnungszeit zu einer tollen Begleiterin werden.

 

Du hast noch ein Körbchen frei? Dann melde dich!

 

Dina sucht auch noch Paten für ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreibe uns gerne eine Nachricht!

 

Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde, die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 500€ (inkl. Sicherheitsgeschirr und Transport) vermittelt.

Da auch ein Tierschutzverein umsatzsteuerpflichtig ist müssen auch wir eine Umsatzsteuer von 7% leisten.

Website_Meine-Geschichte.png
bottom of page