W | GEB. 04/2021

GRÖßE // GEWICHT

CA. 50 CM // CA. 15-20 KG


STANDORT

SOFIA (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

✔️ KASTRIERT

GINA

GINA

Gina wurde, gemeinsam mit ihrer Schwester, streunend in den Straßen von Sofia entdeckt. Unsere Tierschützerin vor Ort, Virginia, sammelte die beiden ein und kümmert sich seither in ihrem kleinen Shelter in Sofia um sie. Für ihre Schwester konnten wir glücklicherweise schon ein Zuhause finden, bei Gina waren wir da leider bisher noch nicht erfolgreich. Das die Vermittlung hier etwas länger dauert ist leider keine Überraschung, denn in der Praxis zeigt es sich immer wieder, dass Hunde mit schwarzem Fell im Vergleich zu ihren heller-farbigen Artgenossen deutlich schwerer zu vermitteln sind. Gina ist quasi im Shelter aufgewachsen und muss dort nun schon seit über einem Jahr auf eine neue Familie warten. Tatsächlich hatten wir während ihrer ganzen Zeit in unserer Obhut leider keine einzige ernsthafte Anfrage für Gina. Wir geben die Hoffnung aber nicht auf und hoffen, dass sich bald ein Haushalt findet, den sie bereichern darf.


Denn Gina wäre eine tolle Ergänzung für so ziemlich jede Familie. Sie ist nicht nur mit Erwachsenen, Kindern und Artgenossen sehr verträglich, sondern hatte auch schon Kontakt mit Katzen und hat sich dabei immer von ihrer freundlichen Seite gezeigt. Sie ist quasi rund um lieb und sozial, ist etwas lebhaft und vor allem sehr aufgeschlossen ohne dabei aufdringlich zu sein. Bei neuen Bekanntschaften neigt sie zu Beginn sogar ein wenig dazu schüchtern zu sein, was sich dann aber schnell legt, wenn sie merkt, dass man ihr nichts böses will.


Aufgrund ihrer großen Umgänglichkeit eignet Gina sich nicht nur als Ersthund, sondern auch hervorragend als Zweithund. Sie wäre problemlos für Haushalte mit Kindern geeignet, sofern man sich die Zeit nimmt mit ihnen den richtigen Umgang mit Hunden zu üben. Da sie bisher nur das Leben im Shelter und auf der Straße kennt muss Gina noch einiges lernen, das für die meisten Hunde in ihrem Alter schon alltäglich ist. Deshalb sollten Interessenten besonders für die Eingewöhnungsphase viel Zeit und Geduld mitbringen, um Gina alles Unbekannte in verträglichem Tempo näher zu bringen. Es würde sich in ihrem Fall auch anbieten eine Hundeschule zu besuchen. Ansonsten muss bei potenziellen Haltern nicht unbedingt eine große Vorerfahrung mit Hunden bestehen, da Gina sich uns doch als eine sehr unkomplizierte Hündin zeigt.


Du bist auch der Meinung, dass Gina endlich eine Chance verdient hat? Dann melde dich!


Gina sucht auch noch Paten für ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreibe uns gern eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ vermittelt.


Website_Meine-Geschichte.png