W | GEB. 08/2020

GRÖßE // GEWICHT

CA. 55 CM // CA. 25 KG


STANDORT

SOFIA (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

✔️ KASTRIERT

KAJA

KAJA

Kaja ist eine ehemalige Kettenhündin die unsere Virginia im Winter 2021 aus einem Stall gerettet hat. Kaja und ihre drei Welpen waren in einem furchtbar miserablen Zustand. Ohne Futter und Wasser wurden sie in einem Verschlag gehalten - selbst für bulgarische Verhältnisse war die Haltung mehr als unzureichend. Virginia zögerte nicht und nahm die kleine Familie mit in ihr Shelter - dort konnten sich Kaja und ihre Welpen erst einmal von ihren Strapazen erholen. Zwei der Welpen haben auch bereits ein liebevolles Zuhause in Deutschland gefunden. Nach über einem halben Jahr im Shelter sind nur noch Kaja und ihre Tochter Hazel übrig geblieben. Beide sollen jetzt die Chance bekommen ihr jeweils eigenes Zuhause in Deutschland zu finden.


Obwohl Kaja in der Vergangenheit sicherlich nicht viel Gutes durch Menschen erfahren hat, hat sie nie ihr Vertrauen in uns verloren. Sie ist eine sehr freundliche und liebevolle Hündin. Kaja genießt die Aufmerksamkeit der Zweibeiner und freut sich über die ein oder andere Streicheleinheit. Mit den anderen Hunden im Shelter kommt sie gut zurecht. Optisch unverkennbar bringt Kaja die Gene eines Schäferhundes mit ins neue Zuhause. Rassetypisch ist sie eine intelligente Hundedame die obwohl sie das Hunde-1x1 erst noch lernen wird, sicher schnell anderen Hunden, die bereits von klein auf ein eigenes Zuhause haben in nichts nachstehen.


Wir wünschen uns für Kaja ein Zuhause bei Menschen die auch für einen erwachsenen Hund genügend Zeit und Geduld aufbringen können um ihn Schritt für Schritt an das Leben in einem Haushalt zu gewöhnen. Kaja hat in ihrem Leben sicher noch nicht allzu viel kennengelernt und hat noch einiges nachzuholen. Hundeerfahrung setzen wir bei Kajas Adoption nicht voraus, empfehlen dann aber den Besuch einer gut geführten Hundeschule um gemeinsam die Grundlagen für ein harmonisches Zusammenleben zu lernen. Da Kaja gut sozialisiert ist kann sie gerne zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden. Kinder im neuen Zuhause stellen kein Problem dar, diese sollten allerdings bereits in der Lage sein mit einem Hund respektvoll umzugehen. Schäferhundtypisch hätte Kaja sicherlich viel Spaß daran, wenn sie künftig eine Aufgabe bekäme, bei der sie ihr volles Potential entfalten und ihr kluges Köpfchen anstrengen kann. Wir sind uns sicher, dass sie nach einer entsprechenden Eingewöhnung zu einer ganz treuen Weggefährtin werden wird.


Du hast noch ein Körbchen frei? Dann melde dich!


Kaja sucht auch noch Paten für ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreibe uns gern eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ vermittelt.


Website_Meine-Geschichte.png