W | GEB. 2019/2020

GRÖßE // GEWICHT

CA. 55 CM // CA. 25 KG


STANDORT

KARDZHALI (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

✔️ KASTRIERT

LEKSY

LEKSY

Leksy war Teil eines Straßenrudels in Kardzhali, das von unserer Tierschützerin Lyubitsa regelmäßig gefüttert wird. Lyubitsa machte sich schon lange Sorgen um Leksy, weil sie die Angewohnheit hatte, an der Straße, neben der das Rudel lebt, vorbeifahrende Autos zu jagen. Die Anwohner hat das schon länger geärgert und irgendwann kam es dann, wie es kommen musste: ein Auto fuhr Lexi an - ob unabsichtlich oder nicht, lässt sich in Bulgarien nicht so genau sagen. Hier zählt ein Tierleben allgemein nicht viel und gerade im Umgang mit Hunden ist von Tierliebe meist nicht viel zu sehen. Leksy kam dieses Mal zum Glück mit lediglich einem verletzten Fuß davon. Lyubitsa nahm sie daraufhin in Obhut, um sie medizinisch zu versorgen und vor allem vor weiteren Gefahren zu bewahren. Leksy erholt sich zusehends und wird bald wieder genesen sein. Wir hoffen, dass sie nun ein liebevolles Zuhause in Deutschland findet und schon bald die lange Reise aus Bulgarien in ein schönes neues Leben antreten darf.


Leksy ist eine wunderbar freundliche und angenehme Hündin. Sie verbringt ihre Zeit gerne an der Seite von uns Menschen und auch die notwendige medizinische Behandlung für ihren verletzten Fuß ließ sie ohne großes Murren über sich ergehen. Leksy genießt die wenige Aufmerksamkeit, die sie von unseren Tierschützern bekommt. Leider bleibt im Alltag aufgrund der Anzahl der zu versorgenden Hunde nur sehr wenig Zeit, sich intensiv mit dem Einzelnen zu beschäftigen. Lyubitsa versucht aber trotzdem, Leksy möglichst viel Zeit zu widmen und führt sie auch bereits spazieren. Gassigänge mit Halsband und Leine sind also für Leksy kein Hindernis mehr. Den Rest des Hunde-1x1 kennt sie bisher noch nicht und muss Leksy bei Einzug im neuen Zuhause erst Schritt für Schritt lernen. Da sie uns aber immer so freundlich und aufgeschlossen entgegen tritt, machen wir uns keine Sorgen, dass Leksy die fehlenden Grundlagen an der Seite von souveränen Menschen nicht bald lernen wird. In Ihrem Rudel war Leksy die Leithündin. Die Hundesprache beherrscht sie aus dem Effeff und zeigt sich im Allgemeinen mit Artgenossen sehr gut verträglich.


Was die Räumlichkeiten in ihrem neuen Zuhause angeht, wäre Leksy bestimmt nicht sonderlich wählerisch. Es muss für sie nicht unbedingt ein großes Haus mit Garten sein, solange genug Platz für sie da ist und sie mit ihrer Familie regelmäßig Spaziergänge und Ausflüge in die freie Natur machen darf. Leksy ist durch ihre Zeit auf der Straße sehr gerne in der Natur unterwegs, daher wäre es schön, wenn auch ihre neue Familie diese Leidenschaft teilt. Wichtig ist uns für Leksys neues Zuhause, dass die Menschen Zeit und Geduld mitbringen für eine Eingewöhnungsphase - schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und Leksy muss die meisten Grundlagen des Hunde-1x1 erst noch lernen. Der gemeinsame Besuch einer Hundeschule würde Leksy sicherlich viel Freude bereiten und ist gerade dann zu empfehlen, wenn ihre neuen Halter selbst noch nicht über Hundeerfahrung verfügen. Gerne darf im neuen Zuhause bereits ein Artgenosse vorhanden sein. Kinder sehen wir ebenfalls nicht als problematisch, sie sollten jedoch bereits in der Lage sein, mit einem Hund respektvoll umzugehen. Wir sind uns in jedem Fall sicher, wenn sich Menschen finden, die bereit sind, etwas Arbeit und Liebe in Leksy zu investieren, werden sie mit einer ganz tollen Partnerin fürs Leben belohnt.

Du willst, dass Leksy dein neues Familienmitglied wird? Dann melde dich!


Leksy sucht auch noch Paten für ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreib dem Fellhelden Team gerne eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde, die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ abgegeben.


Website_Meine-Geschichte.png