W | GEB. 09/2020

GRÖßE // GEWICHT

CA. 47 CM // CA. 19 KG


STANDORT

BESUCHBAR IN 67346 SPEYER

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

✔️ KASTRIERT

MARTA

MARTA

Marta war eine Straßenhündin aus Kardzhali die unsere Tierschützer gemeinsam mit 7 kleinen Welpen gefunden hatten. Zwischenzeitlich haben alle Welpen von Marta ein eigenes und liebevolles Zuhause gefunden. Da es für uns keine Option ist die Mutterhündinnen zurück zu lassen, haben wir nach dem Auszug ihrer letzten zwei Welpen Ende Mai 2022 eine Pflegestelle in Deutschland für Marta organisiert. Nun hoffen wir, dass sich auch für Marta der Traum von einem eigenen Zuhause erfüllt.


Marta ist eine sehr freundliche und sensible Hündin. Sie hat bereits große Fortschritte gemacht und zeigt sich auch Besuch gegenüber bereits offen und kommt schwanzwedelnd angelaufen um Hallo zu sagen.

Mit ihren Artgenossen, Katzen und selbst mit Federvieh ist Marta überaus sozial im Umgang. Sie zeigt keinerlei Jagdtrieb. Im gemischten Rudel genießt Marta die Gesellschaft der anderen Hunde und spielt gerne mit ihnen. Dem Menschen gegenüber ist Marta einfach nur zuckersüß. Sie ist verschmust, anhänglich und baut schnell eine enge Bindung zu ihrer Bezugsperson auf. Marta ist bereits stubenrein und toll Leinenführig. In unbekannten Situationen braucht sie manchmal noch einen Moment um das gesehene zu verarbeiten aber sie läuft nach einem kurzen Stopp wunderbar weiter und orientiert sich dabei an ihrem Menschen. Im Auto fährt Marta problemlos mit und auch Treppensteigen ist kein Hindernis mehr. Glatte Böden wie Laminat und enge Flure haben Marta zu Beginn verunsichert, doch mit all ihrem Mut ist auch das schon keine Herausforderung mehr für sie. Das Alleine bleiben über einen längeren Zeitraum muss noch etwas geübt werden.


Leider wurde bei Marta in Deutschland Leishmaniose diagnostiziert, was natürlich ihre Chance schnell ein eigenes Zuhause zu finden schmälert. Zu unserem Bedauern lassen sich leider noch immer viele Interessenten von dieser Diagnose abschrecken. Wir möchten hier Interessierten nochmal Mut machen. Über die Jahre konnten wir viel Erfahrung im Bereich der Mittelmeerkrankheiten sammeln und stehen sowohl vor - als auch nach Adoption des Hundes gerne als Ansprechpartner zur Seite. Mit Martas derzeitigen Werten, steht einem langen und glücklichen Leben nichts entgegen. Einschränkungen hat sie derzeit keine.


Wir wünschen uns für unsere sanfte Marta ein Zuhause in einer eher ländlichen Gegend, gerne mit einem oder auch mehreren Vierbeinern die schon vorhanden sind. Ein eingezäunter Garten wäre toll, da Marta gerne Zeit draußen verbringt. Verständige Kinder ab Schulalter sind kein Problem. Hundeerfahrung ist keine Voraussetzung. Wichtig ist, jedoch Geduld, Einfühlungsvermögen und eine souveräne Führung an der sich Marta in unbekannten Situationen orientieren kann. Wir sind und sicher, dass Marta nach einer entsprechenden Eingewöhnung zu einem wunderbaren Familienmitglied wird, dass keiner mehr missen möchten.


Du möchtest der tapferen Mama Marta ein Zuhause schenken? Dann melde dich!


Marta sucht auch noch Namenspaten für Ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreib dem Fellhelden-Team gerne eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ abgegeben.


Website_Meine-Geschichte.png