W | GEB. 2019/2020

GRÖßE // GEWICHT

CA. 60 CM // CA. 28 KG


STANDORT

KARDZHALI (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

✔️ KASTRIERT

MAYA

MAYA

Maya gehört zu den Hunden, die nicht wir gefunden haben - sondern sie uns. Wie lange sie auf der Straße lebte oder woher sie kam, wissen wir nicht. Als es stark regnete, wollte sie um jeden Preis Schutz suchen in einer Boutique in der Innenstadt. Zufälligerweise arbeitet dort eine unserer Tierschützerinnen. Maya hat sich von ihrer Idee nicht abbringen lassen und so konnte sie die Herzen unserer Tierschützer im Sturm erobern. Nun ist sie zwar in Sicherheit aber zu ihrem Glück fehlt ihr jetzt noch ein eigenes, liebevolles Zuhause.


Maya liebt Menschen und das zeigt sie auch. Sie ist sehr freundlich, verschmust und genießt jede Aufmerksamkeit die sie von Zweibeinern bekommt. Auch ihr Futter teilt sie problemlos mit den Menschen, die sie versorgen. Mit Katzen hat sie ebenfalls kein Problem. Einen weiteren Hund in ihrem Zuhause braucht Maya allerdings nicht zu ihrem Glück. Grundsätzlich hat sie zwar keine Probleme mit anderen Hunden und lebt bisher auf ihrer Pflegestelle auch gemeinsam mit anderen Hunden zusammen und verträgt sich hier gut mit ihnen, genießt sogar gemeinsame Spaziergänge - nur ihren Menschen in ihrem Zuhause, den möchte Maya nicht unbedingt teilen.

Wir wünschen uns für Maya ein Zuhause bei Menschen die sich mit einer liebevollen aber auch konsequenten Erziehung identifizieren können. Einen Artgenossen braucht Maya im neuen Zuhause nicht - sie möchte lieber die volle Aufmerksamkeit ihrer Menschen für sich selbst einheimsen. Kinder die bereits wissen wie man mit einem Tier respektvoll umgeht sind für Maya kein Problem. Ob sie künftig in einer entsprechend großen Wohnung oder einem Haus leben wird spielt eine eher untergeordnete Rolle, über einen Garten wäre sie aber sicherlich glücklich. Was im neuen Zuhause zwingend vorhanden sein sollte, ist genügend Zeit und Geduld um ihr das Hunde-1x1 Schritt für Schritt näher zu bringen. Hundeerfahrung setzen wir bei Mayas Adoption nicht unbedingt voraus, empfehlen dann jedoch, da sie trotzdem eine große Hündin ist sie auch souverän geführt werden sollte, gemeinsam mit dem neuen Familienmitglied die Schulbank in einer guten Hundeschule zu drücken um eventuelle Wissenslücken auf beiden Seiten zu schließen. Gemeinsame Aktivitäten für eine körperliche wie auch geistige Auslastung sollten im neuen Zuhause ebenfalls zum Alltag gehören um ein harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch und Hund zu ermöglichen. Wir sind uns sicher: Maya wird bei Einzug nicht nur viel frischen Wind mitbringen sondern wird auch eine Menge Liebe und Freunde im Gepäck haben für die Menschen die künftig gemeinsam mit ihr durchs Leben gehen.


Du hast noch ein Körbchen frei? Dann melde dich!


Maya sucht auch noch Paten für ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreib dem Fellhelden Team gerne eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ abgegeben.

Website_Meine-Geschichte.png