W | GEB. 06/2021

GRÖßE // GEWICHT

CA. 60-65 CM // CA. 25-30 KG


STANDORT

SOFIA (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

✔️ KASTRIERT

RUBY

RUBY

Seit August 2021 lebt Ruby nun schon im Shelter in Sofia. Damals wurde sie als Welpe gemeinsam mit zwei Geschwistern von unserer Tierretterin Virginia auf der Straße umherirrend gefunden und in Obhut genommen. Wie ihr Leben bis dahin ausgesehen hat können wir nicht mit Sicherheit sagen. Seit ihrem frühsten Welpenalter kennt Ruby jedenfalls nur das Shelter. Ihre Schwester hat glücklicherweise bereits vor Monaten ein Zuhause gefunden und macht ihre neue Familie seither sehr glücklich. Bei Ruby und ihrem Bruder Marlon hat es aber seit ihrer Ankunft bei uns leider noch nicht klappen wollen mit der Vermittlung. Wir hoffen deshalb natürlich sehr, dass auch Ruby bald ein neues Zuhause findet und dann das Shelter auch endlich verlassen darf. Wir sind uns in jedem Fall sicher, dass sie in einem neuen Heim genauso viel Freude verbreiten würde wie ihre Schwester.


Wer Ruby kennen lernen darf wird sehr schnell feststellen, dass sie ein unglaublich freundlicher Hund ist. Diese Seite zeigt sie nicht nur gegenüber Menschen, sondern auch bei Artgenossen und Katzen. Unter anderem mit ihrem großen Drang zu schmusen würde Ruby in ihrer neuen Familie wohl jede Menge Freude und Wärme verbreiten. Das Hunde-1x1, dass ein Familienhund im Alltag eben so beherrschen sollte kennt Ruby bisher noch nicht. Bei Einzug im neuen Zuhause wird sie noch etwas ungeübt in verschiedenen Dingen sein. Wir sind uns jedoch sicher, dass auch wenn Ruby mittlerweile kein Welpe mehr ist, sie die notwendigen Grundlagen an der Seite ihrer Menschen schnell lernen und verstehen wird.


In ihrem neuen Zuhause würde Ruby sich sowohl als Einzel- aber auch als Zweithund bestimmt sehr wohl fühlen. Gegen Katzen und wahrscheinlich auch so ziemlich allen anderen Arten von Tieren würde von ihrer Seite aus wohl auch nichts sprechen. Kinder stellen ebenfalls kein Problem dar, diese sollten aber bereits einen sicheren Stand mitbringen, da Ruby doch genug Masse hat um ein wackeliges Kleinkind mal zu Fall zu bringen. Zudem sollten sich Eltern, falls noch nicht geschehen, die Zeit nehmen mit ihren Kindern den richtigen Umgang mit Hunden zu üben für ein harmonisches Zusammenleben zwischen Kind und Hund. Da Ruby wie erwähnt bisher noch sehr wenig kennt außer den Alltag in unserem Shelter und das Hunde-1x1 erst noch lernen muss, sollten Interessenten für die Eingewöhnung genügend Geduld und Zeit aufbringen, um ihr alles Unbekannte in gemäßigtem Tempo näher bringen zu können. Einschlägige Hundeerfahrung sehen wir nicht als Voraussetzung für eine Vermittlung, dann sollte jedoch die Bereitschaft vorhanden sein gemeinsam mit dem neuen Familienmitglied nochmal die Schulbank einer gut geführten Hundeschule zu drücken.


Du hast noch ein Körbchen frei? Dann melde dich!


Ruby sucht auch noch Paten für ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreibe uns gern eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ vermittelt.


Website_Meine-Geschichte.png