W | GEB. 11/2021

GRÖßE // GEWICHT

CA. 43-45 CM // CA. 18 KG


STANDORT

KARDZHALI (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

✔️ KASTRIERT

XENA

XENA

**Xena hatte Glück und durfte Mitte November auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen. Gerne kann sie ab sofort auch persönlich kennengelernt werden.**


Unsere Tierschützerin Lyubitsa traf Xena das erste Mal auf einem Feld. Offensichtlich hatte sie kein Zuhause und streunte in der Gegend umher. Anfangs noch sehr ängstlich, hat Xena schon sehr schnell Vertrauen zu Lyubitsa aufgebaut und besucht sie jetzt regelmäßig bei ihr Zuhause, wo sie Futter bekommt. Die anderen Anwohner sind davon leider alles andere als begeistert. Straßenhunde in ihrem Viertel? Dass kommt leider bei den wenigsten gut an. Menschen wie Lyubitsa sind da die Ausnahme und machen sich damit bei ihrem Umfeld meistens sehr unbeliebt. So ist es auch in Xenas Fall. Lyubitsa selbst ist es egal, ob sie ihren Nachbarn mit ihrer Tierliebe ein Dorn im Auge ist, aber sie hat große Angst um Xena. Sie befürchtet, dass Xena Opfer eines Giftanschlags werden könnte. Dass diese Angst nicht unbegründet ist, zeigt der Alltag im bulgarischen Tierschutz. Tagtäglich werden hier Tieren Dinge angetan, die man sich bei uns nicht einmal vorstellen mag. Hunde werden wie Müll ausgesetzt, erfahren Hunger und grausame Gewalt oder werden auf schlimmste Weise getötet. Wir haben deshalb beschlossen Xena in unsere Vermittlung aufzunehmen und hoffen sehr, dass wir bald ein Zuhause für sie finden, wo sie ein langes, unbeschwertes Hundeleben leben darf.


Anfangs war Xena Lyubitsa gegenüber sehr zurückhaltend. Sie hat dann aber doch schnell vertrauen gefasst und kann ihr Glück jeden Tag aufs Neue kaum fassen, wenn Lyubitsa kommt um sie zu füttern und ihr einige Streicheleinheiten schenkt. Xena zeigt sich vom Charakter als eine sehr freundliche, liebe Hündin, die nicht nur gegenüber Menschen sehr umgänglich ist, sondern auch bei Artgenossen und Katzen. Wir wissen nicht, ob Xena schon einmal in einem Haushalt mit Menschen zusammenleben durfte. Wahrscheinlich wird ihr Einzug ins neue Zuhause in Deutschland aber das erste Mal sein, dass sie in einem Haus lebt. Entsprechend viel wird da auf sie zukommen, was sie verstehen und lernen muss. Mit Geduld und liebevoller Führung lernen aufgeweckte Hunde wie Xena dann aber häufig schneller als gedacht einiges dazu. Wir sind uns sicher, dass Xena nach einer entsprechenden Eingewöhnung zu einem ganz wunderbaren und liebevollen Familienhund werden wird. 


Für Xena wünschen wir uns ein Zuhause bei Menschen, die empathisch sind und einiges an Liebe zu vergeben haben. Anfeindungen hat die handliche Xena in ihrem Leben bereits genug erfahren, jetzt sollen in ihrem Leben die schönen Gefühle regieren. Hundeprofi muss man für die Adoption von Xena sicher nicht sein, sollte aber bei all der Liebe zum Hund nicht vergessen, dass auch die menschenbezogene und bisher sehr unkomplizierte Xena eine konsequente Erziehung benötigt. Sollte in Xenas neuem Zuhause schon ein Hund leben, der genauso sozialverträglich ist wie sie, dann wäre das wohl gar kein Problem. So hat sie noch eine helfende Pfote auf ihrer Seite, während sie das Hunde-1x1 erlernt. Auch mit Katzen könnte sich Xena ihr Zuhause zukünftig teilen. Gleiches gilt für Kinder, solange diese bereits den respektvollen Umgang mit einem Hund kennen. Eine artgerechte körperliche wie auch geistliche Auslastung sollte zum Alltag gehören, um ein harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch und Hund zu ermöglichen. 


Du hast genau die richtigen Voraussetzungen für Xena? Dann melde dich! 


Xena sucht auch noch Paten für ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreib dem Fellhelden Team gerne eine Nachricht! 


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde, die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ abgegeben. 

Website_Meine-Geschichte.png