W | GEB. 2020

GRÖßE // GEWICHT

CA. 55 CM // CA. 20-25 KG


STANDORT

KARDZHALI (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

✔️ WIRD VOR AUSREISE KASTRIERT

YASEMIN

YASEMIN

Yasemin wurde, zusammen mit ihren 4 Welpen, in einem Park in Kardzhali ausgesetzt. Nach einiger Zeit wurden städtische Hundefänger auf die kleine Familie aufmerksam. Sie fingen Yasemin und 3 ihrer Kinder daraufhin ein und brachten sie im örtlichen öffentlichen Shelter unter. Wer glaubt, dass sie damit gerettet waren, der irrt sich leider. Dieses Shelter - bei Tierschützern auch bekannt als Höllenshelter - ist in der Regel die Endstation für die Hunde, weil sie dieses im Normalfall nicht mehr lebend verlassen und wenn doch, dann in einem so desolaten Zustand, dass sie kaum eine Überlebenschance haben. Glücklicherweise wurden unsere Tierschützer in Kardzhali auf die Familie aufmerksam und haben es geschafft, die Hunde aus der misslichen Lage zu befreien. Auch wenn die Familie nur wenige Tage dort untergebracht war, hat es Spuren hinterlassen. Yaseman war sehr verängstigt und durcheinander, ihren zurückgelassenen Welpen, der den Tierfängern durch die Netze ging, nahm sie nicht mehr an. Sie hatte eine Wunde am Bein, vom Betäubungspfeil der Hundefänger. Einer der Welpen hat sich während ihres Aufenthaltes mit Parvovirose infiziert, einem für Welpen meist tödlichen Virus…Wir möchten uns nur ungern ausmalen, was passiert wäre, wenn sie noch länger dort gewesen wären. Jetzt schauen wir aber lieber in die Zukunft. Yasemin ist gemeinsam mit 3 ihrer Welpen bei unseren Tierschützern untergebracht und ist in Sicherheit. Wir suchen nun für jedes Familienmitglied ein liebevolles Zuhause in Deutschland bei Familien, die ihnen das schöne Leben bieten, das jeder Hund verdient.


Yasemin ist eine sehr freundliche und liebe Hündin. Sie hat sich in unserer Obhut schon wunderbar entwickelt und das Trauma das Unterbringung im öffentlichen Shelter schnell überwunden. Yasemin ist sehr feinfühlig, sie orientiert sich toll an den Menschen und läuft bereits ganz wunderbar an der Leine. Was Yasemin bisher erlebt hat, ob sie schon einmal in einer Familie integriert war etc. wissen wir nicht. Wir gehen daher davon aus, dass sie das Hunde-1x1 wie die meisten unserer Hunde erst noch lernen muss. Da sich Yasemin aber so kooperativ und aufgeschlossen unseren Tierschützern gegenüber zeigt, machen wir uns keine Sorgen, dass sie die fehlenden Grundlagen nicht schnell lernen wird. Sie bringt definitiv eine Menge Potential mit, um mal ein toller Familienhund zu werden. Mit ihren Artgenossen zeigt sich Yasemin gut verträglich und gibt ihr gutes Sozialverhalten nun an ihre Welpen weiter.


Für Yasemin wünschen wir uns eine Familie, die die Verantwortung, die eine Hundeadoption mit sich bringt, ernst nimmt. Große Hundeerfahrung braucht es in Yasemins Fall gar nicht unbedingt, solange dann die Bereitschaft vorhanden ist, gemeinsam mit dem neuen Familienmitglied die Schulbank einer gut geführten Hundeschule zu drücken, um eventuelle Wissenslücken aufzufüllen. Toll wäre für Yasemin ein Zuhause mit festem Tagesablauf, an dem sie sich orientieren kann, ausgiebige Spaziergänge in der Natur und neben der körperlichen Beschäftigung auch etwas Auslastung für ihr schlaues Köpfchen. Im neuen Zuhause darf gerne ein souveräner Ersthund vorhanden sein, der Yasemin besonders in der Anfangszeit mit helfender Pfote zur Seite stehen kann. Voraussetzen würden wir das aber nicht. Kinder im Haushalt sollten bereits gelernt haben, wie man respektvoll mit Hunden umgeht. Außerdem ist es für uns wichtig, dass Yasemins neue Familie viel Zeit, Geduld und Liebe in sie investieren möchte, besonders in der Eingewöhnungszeit, damit Yasemin sich weiter so positiv entwickeln kann wie an der Seite unserer Tierschützer.


Du willst Yasemin ein Zuhause schenken? Dann melde dich!


Yasemin sucht auch noch Paten für ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreib dem Fellhelden Team gerne eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde, die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ abgegeben.

Website_Meine-Geschichte.png