top of page

MORRIS

MORRIS

M | GEB. CA. 12/2021

GRÖßE // GEWICHT

CA. 65 CM // CA. 35 KG


STANDORT

29410 Salzwedel

Flagge_edited.png

✔️ GECHIPT 

✔️ GEIMPFT 

✔️ ENTWURMT 

✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS 

✔️ TEST AUF MMK 

Website_Meine-Geschichte.png

Den wunderschönen Morris kennen wir bereits seit er wenige Wochen alt ist. Gemeinsam mit seiner Schwester und seiner Mutter durfte er im Mai 2022 als Welpe nach Deutschland reisen. Während Mama Marta noch auf einer Pflegestelle warten musste, durfte Morris direkt in ein eigenes Zuhause ziehen – leider hat man sich aber jetzt im März 2023 dazu entschieden den jungen Rüden wieder abzugeben. Als Abgabegrund wurden uns Probleme im Zusammenleben mit dem Sohn genannt. Morris hätte ein massives Männerproblem und in verschiedenen Situationen nach dem Sohn geschnappt. Fest steht für uns, es muss während der Pubertät in Morris Zuhause einiges schief gelaufen sein. Das Männerproblem bestätigte sich in unserer Obhut nicht – im Gegenteil, in den ersten Tagen auf seiner Pflegestelle waren es eher die Frauen bei denen Morris Probleme hatte eine Bindung aufzubauen. Morris hatte allgemein einige Baustellen als er zu uns zurückkam aber nichts, was durch eine souveräne Führung und entsprechendes Training nicht lösbar wäre. Seine Pflegestelle hat die letzten Wochen intensiv mit Morris gearbeitet und da er sich so wunderbar entwickelt hat, möchten wir es nun wagen und für ihn ein neues Zuhause suchen.

 

Auf seiner Pflegestelle hat sich Morris großartig entwickelt. Er zeigt sich zwischenzeitlich sehr menschenbezogen und seine anfängliche Unsicherheit bei Begegnungen mit fremden Menschen hat sich toll gelegt. Es gibt zwar noch Situationen, in denen Morris unsicher wird, gleichzeitig hat er aber gelernt sich in diesen Momenten an seiner Bezugsperson zu orientieren. So fällt es Morris heute leicht auch bei Begegnungen mit Fußgängern, Radfahrern oder Joggern freundlich und ruhig zu bleiben. Auch Hundebegegnungen an der Leine kann er zwischenzeitlich ohne Probleme aushalten, zeigt sich interessiert und bleibt an der Seite seines Menschen sitzen wenn verlangt. Grundkommandos und Leinenführigkeit wurden in den letzten Wochen auch weiter ausgebaut und zwischenzeitlich machen Spaziergänge mit Morris wieder Freude für beide Seiten. Mit seinen Artgenossen zeigt Morris sich bedingt verträglich. Kleinere Hündinnen haben es ihm angetan, da lässt er sich auch einiges gefallen. Bei Hunden in seiner Größe entscheidet hingegen die Sympathie. Mit Katzen hat Morris keine Probleme.

 

Damit Morris im nächsten Anlauf auch wirklich sein Für-immer-Zuhause findet suchen wir ein Zuhause bei Menschen mit Hundeerfahrung, die in der Lage sind ihn zu lesen. Morris braucht eine souveräne Führung seiner Menschen, dann kann er auch ohne Probleme zeigen was für ein wunderbarer Hund er ist. Um mögliche Spannungen im neuen Zuhause zu vermeiden suchen wir ein Zuhause ohne weitere Artgenossen oder max. zu einer kleinen Hündin. Kinder im neuen Zuhause (ab ca. 14 Jahren) wären denkbar, sollten aber ebenfalls bereits über Hundeerfahrung verfügen. Morris ist ein sportlicher Kerl, der viel Spaß an körperlichen Aktivitäten hat. Gemeinsames Joggen oder Radfahren würde den jungen Rüden sicher begeistern, weshalb wir ihn grundsätzlich eher bei aktiven Menschen sehen, die selbst gerne Zeit außerhalb der eigenen vier Wände verbringen. Abrunden würde das neue Zuhause jetzt noch eine ländliche Lage und ein Haus oder eine Wohnung mit direktem Zugang zu einem eingezäunten Garten, den der junge Rüde nach Lust und Laune erkunden kann. Wenn im neuen Alltag dann neben einer artgerechten körperlichen Auslastung auch noch die ein oder andere Beschäftigung für sein kluges Köpfchen bietet wie z. B. das ein oder andere Futtersuchspiel anbietet, es feste Tagesstrukturen gibt an denen er sich gerade in der Anfangszeit orientieren kann und die Bereitschaft vorhanden ist, mit dem jungen Rüden den weiteren Weg zu einem souveränen Alltagsbegleiter zu gehen, dann ist Morris perfektes Zuhause gefunden. Wir sind uns sicher, dass sich Morris unter den oben genannten Voraussetzungen auch seinen neuen Menschen – genauso wie jetzt seiner Pflegestelle – als unheimlich liebevoller und treuer Begleiter zeigen wird, der an der Seite von Menschen die in der Lage sind ihm Sicherheit zu vermitteln zu einem wahren Traumhund werden wird.

 

Du möchtest Morris gerne kennenlernen? Dann melde dich!

 

Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde, die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 500€ (inkl. Sicherheitsgeschirr und Transport) vermittelt.

Da auch ein Tierschutzverein umsatzsteuerpflichtig ist müssen auch wir eine Umsatzsteuer von 7% leisten.

 

bottom of page