W | GEB. 06/2022

GRÖßE // GEWICHT

WIRD CA. 45-50 CM // CA. 15-20 KG


STANDORT

SOFIA (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

AGILA

AGILA

Die Art, wie Agila auf dem Radar der Tierschützer landete ist leider sehr typisch für bulgarische Verhältnisse. Anfang August dieses Jahr wurde sie gemeinsam mit ihren Geschwistern und ihrer Mama Alma an einer vielbefahrenen Straße ausgesetzt. Die Welpen in einem Karton, wie aussortierter Hausrat. Die Mama wurde wenig später ebenfalls dort ausgesetzt. Glücklicherweise haben Anwohner das Spektakel aufmerksam beobachten und sahen wie Alma ihre Welpen fand und einen nach dem anderen auf ein angrenzendes Grundstück in einen Garten trug. Dort leben die Vier bis heute. Diese Unterbringung ist leider alles andere als sicher. Zum einen sind sie von den Anwohnern nur fürs Erste geduldet, im Grunde aber unerwünscht. Zum anderen sind gerade die Welpen schon des Öfteren raus auf die Straße gelaufen. Aysel bleibt nichts anderes übrig als die kleine Familie mit dem nötigsten zu versorgen. Einen freien Platz in Sicherheit gibt es derzeit aufgrund einer unglaublichen Welpenflut leider nicht. Deshalb ist es besonders wichtig, dass wir schnell für jedes Familienmitglied einen Platz in einem liebevollen Zuhause in Deutschland finden.


Als unsere Tierschützerin die Welpen fand waren sie noch sehr jung. Agila unterscheidet sich bislang kaum von einem Welpen der in einem häuslichen Umfeld aufgewachsen ist. Sie ist freundlich, neugierig und welpentypisch verspielt. Gemeinsam mit ihren Geschwistern erkundet sie das Gartengrundstück, tobt gemeinsam mit diesen und schläft dann glücklich und zufrieden an der Seite von Mama Alma ein. Agila scheint noch keine allzu schlechten Erfahrungen gemacht zu haben und geht unvoreingenommen auf neue Situationen und uns Zweibeiner zu. Da wir wissen, dass sich dies aber auch noch ändern kann und gerade bei den sehr jungen Hunden ein intensiver menschlicher Kontakt wichtig ist damit sie auch mit uns sozial bleiben hoffen wir noch dringender auf ein eigenes Zuhause, so dass Agila nicht länger als nötig auf sich allein gestellt ist sondern bei entsprechendem Alter mit offenen Armen von ihren Menschen empfangen wird. Das Hunde-1x1 kennt Agila bisher noch nicht. Wie jeder andere Welpe muss sie dies im neuen Zuhause erst in kleinen Schritten lernen.


Für Agila wünschen wir uns ein Zuhause bei Menschen, denen bewusst ist, dass ein Welpe nicht nur frischen Wind, sondern auch einiges an Arbeit mit ins Haus bringt. Es ist also besonders wichtig, dass Agila künftig von Menschen begleitet wird, die sie liebevoll, aber konsequent erziehen und so dafür sorgen, dass Agila künftig als souveräne Begleiterin durchs Leben geht. Es ist dabei gar nicht so wichtig, ob man auf große Hundeerfahrung zurückblicken kann. Auch Anfänger können mit der richtigen Hundeschule und viel Einsatz zu richtig guten Hundehaltern werden und Agila so die Führung bieten, die sie braucht. Ob das neue Zuhause ein großes Haus mit Garten oder eine geräumige Wohnung ist, ist erstmal zweitrangig. Was gerne vorhanden sein darf, ist ein sozialverträglicher Ersthund. Dann hätte Agila einen souveränen Partner an ihrer Seite, der ihr den Einstieg in Deutschland erleichtert. Kinder dürfen auch vorhanden sein, müssen aber im Voraus unbedingt schon einmal den richtigen respektvollen Umgang mit Hunden beigebracht bekommen haben. Wenn all das gegeben ist, dann sind wir uns sicher, dass Agila und ihre Halter sehr glücklich miteinander werden und Agila der Bezeichnung “bester Freund des Menschen” alle Ehre machen wird.


Soll Agila Teil deiner Familie werden? Dann melde dich!


Agila sucht auch noch Paten für ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreib dem Fellhelden Team gerne eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ abgegeben.


Website_Meine-Geschichte.png