W | GEB. 04/2022

GRÖßE // GEWICHT

CA. 50-55 CM  // CA. 20-25 KG


STANDORT

KARDZHALI (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

BERTHA

BERTHA

Bertha wurde mutterseelenallein in der Innenstadt von Kardzhali von unseren Tierschützern gefunden. Sie weinte ganz fürchterlich und machte so glücklicherweise auf sich aufmerksam. Vermutlich wurde Bertha einfach in der Stadt ausgesetzt und sich allein überlassen. Unsere Tierschützer haben die kleine Bertha natürlich sofort mitgenommen und sie einem Tierarzt vorgestellt. Gott sei Dank fehlt ihr nichts, sie ist kerngesund und munter. Da sie völlig allein auf der Straße keine Überlebenschance gehabt hätte, haben wir entschieden Bertha bei uns in der Vermittlung aufzunehmen und ihr die Chance auf ein liebevolles Zuhause in Deutschland zu geben.


Bertha ist welpentypisch verspielt und neugierig. Sie hat keinerlei Scheu dem Menschen gegenüber. Sie ist sehr zutraulich, verschmust und sie scheint sich in Gegenwart von Zweibeinern wirklich wohl zu fühlen. Sie wird sich sicherlich im neuen Zuhause schnell einleben und nach einer entsprechenden Eingewöhnung mit einer liebevollen aber konsequenten Erziehung zu einer tollen Begleiterin werden. Mit ihren Artgenossen, mit denen Bertha nun ihre Tage verbringt bis sie endlich ihr eigenes Zuhause gefunden hat, hat sie keinerlei Probleme.


Welche Größe und welches Gewicht Bertha später mal erreichen wird können wir derzeit noch nicht sicher sagen. Voraussichtlich wird sie aber ein mittelgroßer Hund werden mit ca. 50-55cm Schulterhöhe bei einem Gewicht von 20-25kg.


Ob Bertha künftig in einem Haus mit Garten oder einer Wohnung leben wird ist ihr vermutlich egal - da sie außerdem in der Innenstadt aufgegriffen wurde, die sie mit ihren wenigen Wochen bereits ganz mutig erkundet hat, gehen wir davon aus, dass sie sicherlich auch in einem städtischen Umfeld keine großen Schwierigkeiten haben wird. Hundeerfahrung setzen wir für Berthas Adoption nicht zwingend voraus. Was aber unbedingt vorhanden sein sollte ist genügend Zeit und Geduld um einem Hund das Hunde-1x1 beizubringen, denn das wird Bertha bei ihrem Einzug ins neue Zuhause noch nicht kennen. Gerne darf im neuen Zuhause bereits ein souveräner Ersthund vorhanden sein, der gerade zu Beginn mit gutem Beispiel voran geht. Kinder stellen im neuen Zuhause ebenso keine Herausforderung dar, sollten aber bereits den respektvollen Umgang mit einem Tier kennen.


Du möchtest künftig gerne gemeinsam mit Bertha durchs Leben gehen? Dann melde dich!


Bertha sucht auch noch Paten für ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreib dem Fellhelden Team gerne eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einerSchutzgebühr von 390€ abgegeben.

Website_Meine-Geschichte.png