M | GEB. 12/2021

GRÖßE // GEWICHT

WIRD CA. 50-55 CM // CA. 20-25 KG


STANDORT

SOFIA (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

BOB

BOB

Unsere Tierschützerin Virginia, die ein kleines Shelter in der Nähe von Sofia betreibt bekam die Meldung, dass die Hündin eines Mannes in der Umgebung ungewollt Welpen bekam (eigentlich nichts ungewohntes, da die Kastrationsbereitschaft in der Bevölkerung immer noch sehr gering ist). Der Mann hatte - wie so häufig - für die Welpen jedoch keine Verwendung und hatte zwei der sechs Welpen bereits “entsorgt”. Virginia zögerte nicht lange und nahm sich den übriggebliebenen vier Welpen an und brachte sie in ihrem Shelter in Sicherheit. Alle Geschwister konnten bereits das Herz einer Familie für sich gewinnen und durften in ein liebevolles Zuhause ziehen - bis auf Bob. Leider gab es für den hübschen Hundejungen noch keine Anfrage. Das möchten wir jetzt ändern und Bob bei uns zur Vermittlung vorstellen. Wir hoffen sehr, dass Bob nun endlich seine Chance bekommt, es seinen Geschwistern gleichtun darf und künftig das Leben seiner Familie bereichern kann.


Altersentsprechend ist Bob ein verspielter und neugieriger Hundejunge. Menschen gegenüber hat er keinerlei Scheu und genießt die Aufmerksamkeit die ihm zu Teil wird wenn Virginia in den Auslauf kommt um die Hunde zu versorgen. Bob ist im Shelter gemeinsam mit seinen Geschwistern und vielen weiteren Hunden herangewachsen, daher beherrscht er die Hundesprache aus dem Effeff und ist mit seinen Artgenossen gut verträglich. Auch mit Katzen hat er keine Probleme.


Da Bob die meiste Zeit seines Lebens im Shelter verbracht hat, kennt er noch nicht so viele Außenreize wie andere Hunde in seinem Alter. Was hinter dem Zaun seines Auslaufs auf ihn wartet, weiß er noch nicht. Interessenten sollten daher für die Eingewöhnungsphase viel Zeit und Geduld mitbringen um Bob alles Unbekannte in kleinen Schritten näher zu bringen. Straßenverkehr, Alltagsgeräusche, glatte Böden, Alleine bleiben, Stubenreinheit etc. sind bisher noch Fremdwörter für ihn. Durch seine offene Art wird er all diese Dinge aber sicherlich an der Seite seiner Menschen schnell lernen. Gerne kann Bob zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden, der gerade zu Beginn mit rettender Pfote zur Seite steht und ihm in unbekannten Situationen die notwendige Sicherheit gibt – dies ist jedoch keine Voraussetzung. Samtpfoten im neuen Zuhause stellen ebenfalls kein Problem darf. Da Bob es einem wirklich einfach macht setzen wir bei seiner Adoption auch keine Hundeerfahrung voraus, empfehlen dann jedoch den Besuch einer gut geführten Hundeschule um gemeinsam zu lernen.


Du möchtest unseren liebenswürdigen Bob gerne bei dir aufnehmen? Dann melde dich!


Bob sucht auch noch Paten für seine Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreibe uns gern eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ vermittelt.

Website_Meine-Geschichte.png