W | GEB. 12/2021

GRÖßE // GEWICHT

06/2022: CA. 35 CM// CA. 12 KG


STANDORT

67346 SPEYER

Flagge1_edited.png


✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

FLEUR

FLEUR

Fleurs Einstieg im Leben war der gleiche wie der von vielen anderen Hunde in Bulgarien. Sie werden geboren und sind nicht erwünscht. Daher wurde sie gemeinsam mit ihren Geschwistern auf einem Feld ausgesetzt. Wir kennen diesen Ort sehr gut, es wurde bereits viele Hunde dort getötet und zurückgelassen, weshalb wir das Gebiet immer wieder kontrollieren. Als Aysel, unsere Tierschützerin vor Ort, die sieben Welpen fand zitterten sie vor Kälte. Sie drückten sich dicht aneinander um sich vor dem Erfrieren zu schützen. Alle Welpen konnten glücklicherweise gesichert werden. Gemeinsam mit ihren Geschwistern wurde Fleur auf einer privaten Pflegestelle untergebracht und ist zu einer wunderschönen, jungen Hündin herangewachsen. Der gesamte Wurf war bereits bei der Sicherung durch die Tierschützer überaus misstrauisch uns Menschen gegenüber. Da leider vor Ort kaum Zeit bleibt sich intensiv mit den einzelnen Hunden zu beschäftigen haben wir entschieden Fleur auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen zu lassen um ihr die Chance auf ein liebevolles Zuhause zu geben und sie auf ihrem Schneckenhaus zu befreien.


Angekommen in Deutschland zeigte sich Fleur wie erwartet noch sehr schüchtern und zurückhaltend. Mittlerweile hat sie jedoch tolle Fortschritte gemacht und ist kaum wieder zu erkennen. Fleur hat eine tolle Bindung zu ihrem Pflegefrauchen aufgebaut. Sie ist sehr verschmust und kommt auch mit Fremden nach einer kurzen Aufwärmphase schon gut zurecht. Ihr Charakter ist sehr liebevoll. Ein Draufgänger wie viele andere Hunde in ihrem Alter ist sie nicht. Fleur hat bereits die ersten Grundlagen des Hunde-1x1 auf ihrer Pflegestelle kennengelernt. Sie ist bereits Stubenrein, läuft toll an der Leine und kann sogar im Freilauf laufen Sie zeigt keinerlei Jagdtrieb. Mit ihren Artgenossen ist Fleur sehr gut verträglich. Im Umgang mit diesen taut sie schnell auf und spielt gerne ausgelassen mit ihnen. Auch mit Katzen hat sie keine Probleme.


Wir wünschen uns für Fleur ein Zuhause bei geduldigen und liebevollen Menschen mit festen Tagesstrukturen an denen sie sich orientieren kann. In eine Großfamilie oder einen Haushalt mit kleinen Kindern passt Fleur nicht. Stattdessen sollte im neuen Zuhause ein souveräner Ersthund vorhanden sein, an dem sie sich orientieren kann und der in der Umgewöhnungsphase mit rettender Pfote zur Seite steht. Eine eher ländliche Gegend mit einem eingezäunten Garten wäre toll. Die Eindrücke einer Großstadt könnten ebenfalls zu viel für Fleur sein, weshalb wir sie auch in einem solchen Umfeld zum jetzigen Zeitpunkt eher nicht sehen, auch wenn sie schon an der Seite ihrer Menschen Neue Situationen mit Bravour und äußerst gelassen meistert. Grundsätzliche Hundeerfahrung sehen wir bei der Adoption eher als Zweitrangig an – wichtiger ist uns, dass Interessenten bei Einzug noch keine großen Erwartungen an den Hund stellen. Fleur wird auch im neuen Zuhause eine Bindung zu ihren Menschen aufbauen, man sollte ihr hierfür aber etwas Zeit geben. Nach einer entsprechenden Eingewöhnung ist Fleur eine tolle Begleiterin die gerne ausgiebige Spaziergänge unternimmt und jeden in ihrem Umfeld schnell um ihren Finger wickelt.


Gerne kann Fleur auf ihrer Pflegestelle in 67346 Speyer persönlich kennengelernt werden.


Du hast noch ein Körbchen frei? Dann melde dich!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ abgegeben.


Website_Meine-Geschichte.png