top of page

W | GEB. 12/2022

GRÖßE // GEWICHT

WIRD CA. 50-55 CM // CA. 20-25 KG


STANDORT

SOFIA (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

IRIS

IRIS

Iris und ihre Geschwister kamen in unsere Obhut, als sie gerade einmal 4 Wochen alt waren. Kurz vor Silvester gelang es unserer Tierschützerin Aysel endlich, die sehr ängstliche Mama Biggi zu sichern und konnte dadurch auch die Welpen in Sicherheit bringen. Die gesamte Familie ist nun in einer Hundepension untergebracht und wird mit dem notwendigsten versorgt. In einem geschützten Rahmen haben die Welpen nun sicher nicht das spannendste Leben, aber sie können aufwachsen, in Sicherheit ohne den vielen Gefahren der Straße ausgesetzt zu sein. Alles worauf wir jetzt hoffen ist, dass sich ganz schnell jemand in unsere wunderbaren Hundekinder verliebt und sie - wenn sie dann alt genug sind - die große Reise nach Deutschland antreten und in einem Zuhause mit viel Zeit, Geduld und Liebe ankommen dürfen. 


Auch wenn die Welpen auf der Straße geboren wurden, merkt man ihnen von ihrem holprigen Start nichts an. Mama Biggi kümmert sich hervorragend um ihre Wonneproppen und alle entwickeln sich prächtig und völlig altersgemäß. Langsam beginnen Iris und ihre Geschwister damit, ihre Umgebung zu erkunden und unter den wachsamen Augen ihrer Mama tapsen die Welpen in der Hundepension umher. Zugegeben was hinter den Gitterstäben des Zwingers auf sie wartet werden die Welpen in unserer Obhut nicht herausfinden können und auch das Hunde-1x1 muss die spätere Familie unseren Welpen in kleinen Schritten erst näher bringen, dafür lernen unsere jüngsten bereits ein gutes Sozialverhalten mit ihren Artgenossen und durch den frühen Kontakt mit uns Menschen wissen sie, dass wir keine Bedrohung für sie darstellen. Wir sind uns sicher, dass sich alle 6 Welpen zu verspielten, neugierigen, aufgeschlossenen und freundlichen Hundekindern entwickeln werden. 


Für Iris wünschen wir uns ein Zuhause bei Menschen, die Spaß und Freude daran haben, einem jungen Hund die Welt zu erklären. Gleichzeitig sollte einem die Verantwortung, die eine Adoption mit sich bringt, bewusst sein, denn außer viel Freude, frischem Wind und einer extra Portion Liebe bringt ein Welpe auch gerade in der Anfangszeit einiges an Arbeit mit ins neue Zuhause. Ob in Iris' neuen Familie schon viel Hundeerfahrung vorhanden ist oder nicht, ist eigentlich nicht wichtig. Mit der nötigen Hingabe und dem Besuch einer guten Hundeschule kann nämlich jeder Anfänger zu einem kompetenten Hundehalter werden. Gerne darf zu Iris Familie bereits ein souveräner Ersthund gehören, der beim Erlernen des Hunde-1x1 dann zum Vorbild wird. Kinder dürfen auch vorhanden sein, sollten jedoch bereits in der Lage sein, mit einem Hund respektvoll umzugehen. Ob Iris' neues Zuhause ein Haus mit Garten oder doch eher eine geräumige Mietwohnung wird, ist ebenfalls erstmal nicht so wichtig. Hauptsache dort warten Menschen auf sie, die es gut mit ihr meinen und ihr gerecht werden können. Dann wird aus Iris und ihrer neuen Familie ganz bestimmt ein richtig gutes Team.


Du möchtest Iris gerne ein Zuhause schenken? Dann melde dich!


Iris sucht auch noch Paten für ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreib dem Fellhelden Team gerne eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde, die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 420€ (inkl. Sicherheitsgeschirr) abgegeben.

Website_Meine-Geschichte.png
bottom of page