M | GEB. 03/2022

GRÖßE // GEWICHT

WIRD CA. 50-55 CM // CA. 20-25 KG


STANDORT

SOFIA (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

SCOTTIE

SCOTTIE

Scottie wurde von Aysel, unserer Tierschützerin aus Sofia, zusammen mit seiner Mutter und zwei Geschwistern auf der Straße gefunden. Die Mutter scheint wohl schon länger auf der Straße zu leben. Die Welpen sind auf der Straße geboren. Welche Erfahrungen sie bisher gemacht haben wissen wir nicht. Da Scotties Mutter sich in der Gesellschaft von uns Menschen mehr als nur unwohl fühlt und eine sehr scheue Hündin ist haben wir entschieden sie nach der Kastration wieder zurück zu ihrem Straßenrudel zu bringen. Da die Welpen jedoch überwiegend aufgeschlossen sind, sollen sie ihre Chance auf ein Leben als Familienhund bekommen. Wir hoffen jetzt, dass Scottie und seine Geschwister schon bald den Weg nach Deutschland antreten dürfen, in ein neues Leben bei liebevollen Haltern.


Im Grunde ist Scottie vom Wesen her genauso, wie man es typischerweise von einem Welpen in seinem Alter erwartet. Er ist sehr neugierig und aufgeweckt, dazu unheimlich verspielt. Auf alles Neue geht Scottie ganz offen zu. Mit seinen Artgenossen zeigt sich Scottie bisher gut sozialisiert und tritt ihnen ebenso freudig entgegen wie den Menschen. Noch ist für Scottie vieles neu. Das Hunde-1x1, dass jeder Welpe erst noch lernen muss, kennt auch er noch nicht. Er wird im neuen Zuhause also erst einmal bei 0 beginnen. Leinenführigkeit, Stubenreinheit, Alleine bleiben, glatte Böden, Staubsauger und Co. sind bisher noch Fremdwörter. Wir sind uns aber sicher, dass Scottie die notwendigen Grundlagen an der Seite seiner Menschen schnell lernen wird.


Wir setzen bei der Auswahl von Scotties neuem Zuhause nicht zwingend voraus, dass bereits eine große Vorerfahrung in Sachen Hundehaltung vorhanden ist. Allerdings sollte Interessenten bewusst sein, dass Scottie zwar eher unproblematisch im Umgang ist, aber trotzdem eine liebevolle und konsequente Erziehung benötigt. Neugierig und offen wie er ist wäre es wahrscheinlich eine lehrreiche und schöne Erfahrung mit ihm eine Welpen- oder Hundeschule zu besuchen. Im neuen Zuhause darf auch gerne schon ein Hund vorhanden sein. Gleiches gilt für Kinder, solange die Eltern sich die Zeit nehmen mit ihnen vorher schon einmal den richtigen Umgang mit einem Hund zu üben. Für den Alltag würde Scottie sich wohl mit den verschiedensten Lebensstilen zurechtfinden. Lange Ausflüge in die Natur wären mit ihm wahrscheinlich genauso möglich wie ein gemütlicher Stadtbummel, oder faule Nachmittage im heimischen Garten, vorausgesetzt er bekommt genügend Auslauf und hat die Gelegenheit seine Neugierde auszuleben. Am wichtigsten ist wahrscheinlich, dass Bereitschaft und Zeit für eine geduldige Eingewöhnungsphase vorhanden sind. Ist das gegeben, dann wird Scottie seiner neuen Familie bestimmt ganz viel Freude bereiten und eine Menge Liebe zurückgeben.


Du hast noch ein Körbchen frei? Dann melde dich!


Scottie sucht auch noch Paten für seine Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende,

schreibe uns gern eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten sollen in ein wundervolles

und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven

Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ vermittelt.


Website_Meine-Geschichte.png