top of page

M | GEB. 01/2023

GRÖßE // GEWICHT

WIRD CA. 45-50 CM // CA. 15-20 KG


STANDORT

SOFIA (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

TAJO

TAJO

Tajo wurde gemeinsam mit seinen Geschwistern an einer vielbefahrenen Straße ausgesetzt. Unsere Tierschützerin Aysel machte sich umgehend auf den Weg, um die Welpen zu sichern - leider kam für einen bereits jede Hilfe zu spät, da er überfahren wurde. Die anderen Welpen machten auf Aysel einen eher apathischen Eindruck und sie brachte die Übriggebliebenen in die Klinik. Dort wurde leider festgestellt, dass sich alle 3 Geschwister mit der für Welpen sehr tödlichen Parvovirose infiziert haben. Tajo und seine Geschwister mussten daraufhin in der Klinik bleiben - glücklicherweise sind alle 3 jedoch zäh und haben gekämpft. So können wir stolz verkünden: Alle haben überlebt, sind zu wunderschönen und lustigen kleinen Welpen herangewachsen und sind jetzt bereit, entdeckt zu werden und dann schon bald die große Reise nach Deutschland anzutreten. 


Tajo ist ein fröhlicher Welpe, der die Welt erkunden möchte. Woher er stammt und was er und seine Geschwister erlebt haben, bevor sie ausgesetzt wurden, wissen wir nicht. Nach Entlassung aus der Klinik - was für die Welpen hauptsächlich Isolation bedeutet hat - war Tajo etwas zurückhaltend und erstmal schüchtern, aber nicht ängstlich. Nach nur wenigen Tagen ist der junge Rüde schon deutlich aufgetaut und freut sich schon über die Aufmerksamkeit, die man ihm schenkt. Das Hunde-1x1 wird Tajo beim Einzug im neuen Zuhause noch nicht kennen. Tajo ist nun gemeinsam mit seinen Geschwistern und anderen Hunden in einer Pension untergebracht. Dort wird gemeinsam gespielt, getobt und geschlafen. Das Zusammenleben sorgt für ein gutes Sozialverhalten, das Tajo dann ins neue Zuhause mitbringen wird. 

Über die genaue Endgröße und das spätere Gewicht können wir derzeit noch nichts Genaues sagen, dazu ist Tajo noch zu jung und die Elterntiere sind uns nicht bekannt. . Anhand der aktuellen Angaben gehen wir jedoch davon aus, dass die Geschwister eher mittelgroße Hunde mit ca. 45-50cm und einem Gewicht von rund 15-20kg werden. 


Wir wünschen uns für Tajo ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die Spaß daran haben, einem jungen Hund die Welt zu zeigen. Ein Besuch in einer guten Hundeschule hilft beiden Seiten weiter, um eventuelle Wissenslücken zu schließen und eine solide Bindung aufzubauen. Auch muss genügend Geduld und Zeit vorhanden sein, um Tajo das noch unbekannte Hunde-1x1 beizubringen, denn alleine bleiben, an der Leine laufen, Stubenreinheit usw. kennt er bislang noch nicht. Gegen einen sozialverträglichen Artgenossen im neuen Zuhause, der Tajo gerade in der Anfangszeit mit gutem Beispiel vorangeht, hätte er sicherlich nichts einzuwenden. Auch Kinder sollten kein Problem darstellen. Diese sollten den respektvollen Umgang mit einem Hund jedoch bereits kennen. Wir sind uns sicher, dass Tajo im neuen Zuhause nach einer entsprechenden Eingewöhnungszeit zu einem ganz wunderbaren Begleiter werden wird. 


Du möchtest Tajo gerne ein Zuhause schenken? Dann melde dich!



Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde, die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 420€ (inkl. Sicherheitsgeschirr) abgegeben.

Website_Meine-Geschichte.png
bottom of page