W | GEB. 05/2022

GRÖßE // GEWICHT

WIRD CA. 60-65 CM // CA. 25-30 KG


STANDORT

SOFIA (BULGARIEN)

Flagge1_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT

✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

TOFFEE

TOFFEE

Toffee und ihre Schwester Milka wurden von unserer Tierschützerin Aysel auf einer Mülldeponie im Gebirge außerhalb von Slivnitza gefunden. Wir wissen, dass Straßenhunde sich dort häufig niederlassen in der Hoffnung sie finden etwas zu fressen. Leider wird der Platz aber auch immer beliebter sich seinen sonstigen überflüssigen Sachen zu entledigen. So war es leider auch bei unseren zwei Neuzugängen. Toffee und Milka wurden auf dieser Mülldeponie ausgesetzt - zurückgelassen bei dem anderen Müll - viel mehr Stellenwert hatten sie für ihre “Besitzer” vermutlich auch nicht. Als Aysel auf die Schwestern aufmerksam wurde waren sie völlig ausgehungert und stark dehydriert. Kein Wunder bei der Hitze die aktuell nicht nur in Deutschland sondern auch in Bulgarien herrscht. Toffee und ihre Schwester sind sehr aufgeschlossen und zutraulich. Wir möchten sie weder später als Kettenhund noch tot sehen, weshalb wir uns entschieden haben ihnen die Chance auf ein gutes Leben in Deutschland zu geben. Jetzt warten beide nur noch darauf von tollen Menschen entdeckt zu werden.


Toffee ist ihrem Alter entsprechend neugierig und verspielt. Sie kommt schwanzwedelnd auf uns Menschen zu und genießt die Aufmerksamkeit die man ihr schenkt. An der Seite ihrer Schwester Milka erkundet sie ganz aufgeschlossen ihre Umgebung und entdeckt gerne Neues. Mit Artgenossen hat sie bisher keine Probleme gezeigt.


Über die genaue Endgröße und das spätere Gewicht können wir derzeit noch keine genaue Aussagen treffen. Wir gehen jedoch davon aus, dass die Schwestern später große Hunde werden. Man sollte hier mit einer Größe von 60-65cm und einem Endgewicht von ca. 25-30kg rechnen.


Für Toffee wünschen wir uns ein Zuhause bei Menschen die sich bewusst sind, dass der Einzug eines Welpen nicht nur viel frischen Wind sondern auch einiges an Arbeit mit ins Haus bringt. Gerade für die Eingewöhnungszeit und die erforderliche Erziehung sollte genügend Zeit, Geduld und Durchhaltevermögen mitgebracht werden. Das Hunde-1x1 wird Toffee beim Einzug im neuen Zuhause noch nicht kennen. Stubenreinheit, Alleine bleiben, Leinenführigkeit etc - all das sind bisher noch Fremdwörter und sollten ihr Schritt für Schritt näher gebracht werden. Da Toffee mal eine stattliche Hündin werden wird sehen wir sie nicht in einer Etagenwohnung ohne Aufzug. Auch nicht unbedingt in einer sehr städtischen Umgebung. Ein Haus oder eine Erdgeschosswohnung - gerne mit eingezäuntem Garten entspricht eher den Bedürfnissen unseres Hundekindes. Ob als Einzel- oder Zweithund, bei einer Einzelperson oder Familie – in dieser Hinsicht können wir uns die Welpen in verschiedenen Haushaltsformen vorstellen. Gemeinsame Aktivitäten für eine artgerechte körperliche als auch geistige Auslastung sollten künftig zum Alltag gehören.


Du hast noch ein Körbchen frei? Dann melde dich!


Toffee sucht auch noch Paten für ihre Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreib dem Fellhelden Team gerne eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ abgegeben.

Website_Meine-Geschichte.png