COLIN

COLIN

M | GEB. 05/2021

GRÖßE // GEWICHT

CA. 45 CM // CA. 15-20 KG


STANDORT

SOFIA (BULGARIEN)

Flagge_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT
✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK

Website_Meine-Geschichte.png

Colin wurde gemeinsam mit seinen drei Geschwistern ausgesetzt.. Alle konnten glücklicherweise gesichert werden. Seine Geschwister haben zwischenzeitlich ein eigenes Zuhause gefunden - nur Colin blieb im Shelter allein zurück. Bisher gab es keine Anfragen für den hübschen Bub. Das möchten wir nun ändern und hoffen, dass Colin jetzt möglichst schnell von seinen Menschen entdeckt wird.


Zu Beginn bei fremden Menschen oder neuen Situationen ist Colin eher zurückhaltend und vorsichtig, taut aber schnell auf wenn er merkt, dass man ihm nichts böses möchte. Colin lässt sich gerne kuscheln und genießt die gemeinsame Zeit an der Seite der Menschen. Im Shelter lebt Colin mit vielen weiteren Hunden zusammen. Mit seinen Artgenossen ist er daher - egal ob Rüde oder Hündin - gut verträglich.


Bei Colin handelt es sich vermutlich um einen Jagdhundmix mit einer handlichen Größe von ca. 45 cm und einem eher mittleren Gewicht von ca. 15 kg, das macht ihn zu einem perfekten Hund als Alltagsbegleitung.


Wir wünschen uns für Colin ein Zuhause bei Menschen, die ihm zu Beginn erst einmal Zeit geben, um sich an das Leben in einer Wohnung und den damit einhergehenden Umwelteinflüssen zu gewöhnen, denn das Leben in einem Haushalt kennt er bisher noch nicht. Bei Einzug im neuen Zuhause wird er also erst einmal bei 0 beginnen und wird Zeit benötigen um die Grundlagen des Hunde-1x1 zu verinnerlichen. Da Colin sein bisheriges Leben ausschließlich draußen verbracht hat wäre es schön, wenn das neue Zuhause über einen eingezäunten Garten verfügt, den er nach Lust und Laune erkunden kann - dies ist aber keine Voraussetzung. Ebenso sehen wir Hundeerfahrung im Zusammenleben mit Colin nicht als zwingend erforderlich an, setzen dann aber die Bereitschaft für die Teilnahme an einer Hundeschule voraus, um eventuelle Wissenslücken zu schließen. Um Colins Start im neuen Zuhause möglichst einfach zu gestalten wünschen wir uns ein Zuhause in einer eher ländlichen Gegend. In seinem bisherigen Leben konnte Colin außer dem Alltag im Shelter keine Erfahrungen sammeln und die verschiedenen Umweltreize sollten langsam Schritt für Schritt gesteigert werden um eine Reizüberflutung zu vermeiden. Wir sind uns sicher, dass Colin, der sich als sehr lernwillig zeigt, alle Defizite schnell aufholen und zu einem tollen Begleiter werden wird, dem man schon bald nichts mehr von seiner reizarmen Kindheit anmerken wird. Wir wünschen uns, dass er endlich die Chance bekommt zu zeigen, welches Potential in ihm steckt.


Du hast noch ein Körbchen frei? Dann melde dich!


Colin sucht auch noch Paten für seine Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreibe uns gern eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ vermittelt.