ZEUS

ZEUS

M | GEB. ENDE 2019

GRÖßE // GEWICHT

CA. 55 CM // CA. 22 KG


STANDORT

KARDZHALI (BULGARIEN)

Flagge_edited.png

✔️ GECHIPT
✔️ GEIMPFT
✔️ ENTWURMT
✔️ EU HEIMTIERAUSWEIS
✔️ TEST AUF MMK
✔️ KASTRIERT

Website_Meine-Geschichte.png

Meistens werden auf den bulgarischen Straße von unseren Tierschützern Mischlinge gerettet aber es kommt auch immer Mal wieder vor, dass Rassehunde ihr Zuhause verlieren. So auch Zeus. Woher er kommt oder wie er bisher gelebt hat, wissen wir nicht. Leider leben in Bulgarien immer noch mehr Hunde an einer Kette als in einer Wohnung. Wir können nicht ausschließen, dass Zeus bisher sein Leben nicht auch an einer Kette fristen musste. Was auch immer er in der Vergangenheit erleben musste, seine Zukunft soll rosiger sein und er soll jetzt die Chance bekommen auf ein Zuhause in dem man ihn als vollwertiges Familienmitglied akzeptiert.


Zeus ist rassetypisch ein energetischer und dynamischer Hund. Er ist sehr verspielt und hat keinerlei Problem mit seinen Artgenossen. Auch uns Menschen gegenüber ist er immer freundlich gestimmt - mit Kindern hat er bisher auch keine Probleme gezeigt. Durch seine 2 unterschiedlichen Augen ist er optisch ein wahrer Hingucker.


Wir wünschen uns für Zeus ein Zuhause bei aktiven Menschen - gerne auch Rassekenner und Liebhaber - die sich mit den Bedürfnissen der Rasse bereits auseinandergesetzt haben und wirklich Lust dazu haben ihn körperlich aber auch geistig auszulasten. Ein eingezäunter Garten, den Zeus nach Lust und Laune erkunden kann wäre wünschenswert. Obwohl Zeus vermutlich mal ein Zuhause hatte, gehen wir davon aus, dass er im neuen Zuhause das Hunde-1x1 erst noch von der Pike auf lernen muss. Daher sollte genügend Zeit und Geduld vorhanden sein, dem jungen Mann mit den wunderschönen Augen Schritt für Schritt zu erklären wie ein Hundeleben in Deutschland abläuft. Dann wird sein neuer Mensch / seine neuen Menschen viel Freude mit ihrem neuen Familienmitglied haben. Denn er ist ein Kumpel, der mit seinem Menschen durch dick und dünn gehen will. Zeus kann gerne zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden, dies ist jedoch keine Vermittlungsbedingung. Kinder dürfen ebenfalls vorhanden sein, diese sollten aber bereits standfest sein und den respektvollen Umgang mit einem Hund kennen.


Du hast noch ein Körbchen frei? Dann melde dich!


Zeus sucht auch noch Paten für seine Erstversorgung! Das sind nur einmalig 40€ Spende, schreibe uns gern eine Nachricht!


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten, sollen in ein wundervolles und liebevolles Zuhause kommen! Sie werden daher ausschließlich nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390€ vermittelt.