YASEMIN

Hello! 🤍

 

Ich bin Yasemin Seifert, auch Yaz genannt.

Ich bin 29 Jahre alt und komme aus dem schönen kleinen Städtchen Neulußheim.

Ich bin Gründerin und 1. Vorstand der Fellhelden - in gewisser Weise die Stimme des Vereins und der Tiere!


Meine Reise im Tierschutz fing vor vier Jahren so richtig an.

Yaz

Unsere Familie war schon immer sehr tierverbunden, als Kinder haben meine Schwester und ich schon Tiere gerettet oder auf der Straße eingefangen und versorgt.

Unsere Philosophie ist: Wenn du es schaffst zu helfen, dann hilf und schau niemals weg!
Diesem Motto bin ich bis heute treu geblieben.

Als gelernte Konzept- und Projektmanagerin habe ich viele gut betuchte Leute gesehen und mir wurde von Jahr zu Jahr klarer, wie unnötig Menschen ihr Geld teilweise aus dem Fenster schmeißen anstatt zu helfen.

Deshalb fing ich an, Geld an Vereine zu spenden, damit diese ihre Tiere versorgen können. Es war zwar nie viel, aber auch mit kleinen Beiträgen erreicht man Großes.

Vor vier Jahren kam ich zu meinem Seelenhund Captain - mein schwarzer, schöner Wolf.
Ich habe ihn aus der Tötung und aus dem Elend gerettet. Es war unglaublich, wie die Tiere dort gehalten wurden - dreckig, ausgehungert, eng zusammen gequetscht und misshandelt.

Captain war und ist ein Angsthund. Ich hatte keinen richtigen Verein, keinen richtigen Ansprechpartner, der mich an die Hand nahm und meinen Hund und mich unterstützte. Ich war komplett auf mich gestellt.

Genau das möchte ich unseren zukünftigen Adoptanten ersparen und ihnen immer zur Seite stehen.

Durch meine Erfahrung wollte und will ich etwas ändern - und die Tierwelt in Bulgarien verbessern. Es ist war nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber ich bin zielstrebig.

Mit meinem Team und Euch ist sicher vieles umsetzbar!
Ich will und werde mit Euch Großes erreichen!

Be a part of Fellhelden 🤍